Mehr Infos

Teppichläufer – ein modernes und vielseitiges Wohnaccessoire

Teppichläufer – ein modernes und vielseitiges Wohnaccessoire

 

Gerade wurde die Wohnung neu renoviert, überall wurde hübsches Parkett und Fliesen verlegt, alles sieht wunderschön aus. Nur leider wird es gerade Winter und du bekommst schnell kalte Füße… Was nun? Dicke Socken anziehen oder vielleicht doch lieber über Teppiche, Felle und Läufer nachdenken? Was ist da überhaupt der Unterschied zwischen Teppichen und Teppichläufern?

 

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem Teppich und Teppichläufer?

Der Unterschied zwischen den beiden Varianten eines Bodenbelages ist eigentlich ein einfacher. Läufer sind im Grunde schmale und langgezogene Teppiche, die sich gut eignen um beispielsweise in schmale Gänge oder auf häufig genutzte Bodenflächen gelegt zu werden. Teppiche hingegen sind meist großflächig und eignen sich besser für Räume mit größeren Freiflächen, um eine warme behagliche Atmosphäre zu schaffen oder einen Akzent zu setzen. Du bist auf der Suche nach genau einem solchen Hingucker, dann gelangst du hier direkt zu unseren Teppichkollektionen von maschinell bis zu handgeknüpften Unikaten.

                                                      

Worauf ist beim Kauf eines Teppichläufers zu achten und was kann man eigentlich alles mit diesem Wunderläufer machen?

Ein Läufer sollte farblich gut zu deiner Einrichtung passen wie auch andere Accessoires. Denn er dient nicht nur als Beihilfe zu warmen Füßen, sondern auch als Dekoration, welche ein ganzes Raumbild positiv verändern kann. 

Besonders beliebt sind Teppichläufer heutzutage in Schlafzimmern, auf 2-3 Seiten um das Bett herumgelegt oder klassisch im Wohnungs- oder Hausflur. Sie verhindern das die kleinen Steinchen vom Eingangsbereich Kratzer auf den Boden bringen und gestalten den Eingangsbereich gleich viel einladender und geben sofort ein Gefühl von Zuhause. Häufig findet man sie auch in Küchen, zwischen Arbeitsfläche und anliegendem Essbereich oder aber auch auf Treppen. Bei Teppichläufern für Treppen unterscheidet man zwischen einem durchgehenden Treppenläufer und einzelnen Stufenmatten. Bei uns kannst du jeden Läufer auch abgekettelt als Stufenmatte erhalten, im Standardmaß oder individuell nach deinen Maßen angefertigt.

Du weist wo du deinen Läufer platzieren möchtest, dann benötigst du nur noch die Maße. Länge und Breite des Läufers sind besonders wichtig, damit am Ende keine ungewollten Kanten überstehen oder eine möglicherweise gewünschte Symmetrie im Raum zerstört wird.